Graubündner Kantonalbank und Stiftung myclimate – eine Partnerschaft für den Klimaschutz

Seit 2015 trägt die Graubündner Kantonalbank das Label klimaneutrales Unternehmen. Klimaschutz spielt eine zentrale Rolle in der Nachhaltigkeitsstrategie der Bank. Bis 2025 möchte die Graubündner Kantonalbank ihre Treibhausgasemissionen um 40% senken.

Mit der myclimate performance 2.0 Nachhaltigkeitssoftware steht der Bank ein perfektes Instrument zur Verfügung, um ihren ökologischen Fussabdruck kontinuierlich zu überprüfen. Durch das jährliche Reporting können die aktuellen Werte verglichen und daraus konkrete Massnahmen abgeleitet werden. Die unvermeidbaren Emissionen werden im myclimate Kocherprojekt in China kompensiert.

Das Kocherprojekt ersetzt traditionelle Kohleherde in ländlichen Haushalten in der Provinz Shanxi in China durch saubere Gasherde, die mit Biomasse betrieben werden. Durch die Substitution von Kohle durch Biomasse wird der CO2-Ausstoss reduziert und die Luftqualität in den Häusern und somit auch die Gesundheit von Frauen und Kindern verbessert.

Du bist inGraubündner Kantonalbank und Stiftung myclimate – eine Partnerschaft für den Klimaschutz