Kuoni – umfassendes und langjähriges Klimaschutzengagemenet

Seit 2007 engagiert sich Kuoni Schweiz in enger Zusammenarbeit myclimate für den Klimaschutz. Kuoni übernimmt selbst Verantwortung, indem alle CO2-Emissionen aus Geschäftsreisen kompensiert werden. Die Mitarbeiter werden für den Klimaschutz sensibilisiert, und den Gästen wird aktiv die Möglichkeit angeboten, ihre CO2-Emissionen freiwillig zu kompensieren.

Kuoni äusserte den Wunsch, für die Kompensation Projekte zu unterstützen, die einen Bezug zum Tourismus haben. Gemeinsam mit myclimate wurden bis jetzt zwei Projekte auf Bali entwickelt:

  • Kompostieren auf Bali: Das Klimaschutzprojekt kompostiert organischen Abfall, der vorher deponiert werden musste. Dadurch können Methanemissionen aus der Deponie vermieden und hochwertiger Kompost produziert werden. Da die aerobe Kompostierung keine Methanemissionen verursacht, kann eine erhebliche Senkung der Treibhausgasemissionen erzielt werden.
  • Biodiesel aus Altöl auf Bali: Dank dem Klimaschutzprojekt auf der Ferieninsel Bali konnte eine Anlage installiert werden, die gebrauchtes Öl aus dem Touristiksektor in Biodiesel verwandelt. Das Einführen eines lokalen Sammelsystems von Altöl wird die Entwicklung einer organisierten Entsorgung unterstützen, Arbeitsstellen für die lokale Bevölkerung schaffen und CO2 reduzieren, indem fossiler Brennstoff durch Biodiesel aus dem Projekt ersetzt wird. Das Projekt wurde von Caritas Schweiz initiiert und ist eine Kooperation zwischen Caritas, Kuoni Travel Ltd und myclimate.

Anlässlich der ITB 2012 hat die Klimaschutzstiftung myclimate erstmals in Deutschland den myclimate award für herausragendes Engagement im Klimaschutz verliehen. Unter den Gewinnern findet sich auch Kuoni: Die Kuoni Travel Holding mit Sitz in Zürich erhält den award als «Pionier - exklusives Klimaschutzprojekt für CO2-Kompensationsbeiträge». 

Wir stehen hinter dem Prinzip der Kompensation und nehmen sowohl uns selbst als auch unsere Kunden in die Verantwortung. myclimate bietet uns die Möglichkeit, konkreten Klimaschutz in wichtigen Reiseregionen umzusetzen. So haben wir mit myclimate das Projekt «Kompostieren auf Bali» entwickelt. Damit können wir unseren anspruchsvollen Kunden vor Ort zeigen, welchen positiven Einfluss Klimaschutzprojekte haben.
Matthias Leisinger, Head of Corporate Responsibility Kuoni

Du bist inKuoni