Kosmetik und Hygiene

Die Beschaffung, Produktion, Logistik sowie der Verbrauch und auch die Entsorgung von Kosmetik- und Hygieneprodukten belasten die Umwelt. myclimate unterstützt Ihr Unternehmen dabei, den CO₂-Fußabdruck und die Umweltauswirkungen entlang Ihrer Lieferkette besser zu verstehen und transparent zu machen. Wir bieten Ihnen Tools zur Reduzierung Ihres CO₂-Fußabdrucks und hochwertige Projekte zur CO₂-Kompensation.

Der CO₂-Fußabdruck eines einzelnen Produkts ist relativ gering. Die Zahl der weltweiten jährlichen Käufe ist es jedoch nicht. Die Beschaffung, die Produktion, der Versand und die Vermarktung von Konsumgütern verursachen CO₂-Emissionen, zum Beispiel bei der Förderung von Rohstoffen, bei der Verpackung, bei chemischen Prozessen, in der Logistik oder bei der Entsorgung. myclimate hilft Ihrem Unternehmen, Wege zur Verbesserung Ihrer CO₂-Bilanz zu finden und diese umzusetzen.

Unser interdisziplinäres Team verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Messung, Berechnung und Optimierung des Treibhausgasausstoßes in Lieferketten, um die daraus resultierenden Umweltauswirkungen zu reduzieren. Darüber hinaus verbleibende CO₂-Emissionen können mithilfe des Portfolios hochwertiger Klimaschutzprojekte von myclimate kompensiert werden.

Emissionen berechnen

Erhalten Sie eine Bestandsaufnahme zu den CO2-Emissionen in Ihrem Unternehmen. Die Berechnung des CO2-Fußabdrucks ist der erste Schritt zum erfolgreichen Klimaschutz. Dadurch erkennen Sie die wirksamsten Hebel in Ihrem Unternehmen, um Ihre Emissionen zu senken.

Mehr dazu

Emissionen reduzieren

Optimieren Sie Ihre Wertschöpfungskette und verbessern Sie ihren CO2-Fussabdruck für Ihr Unternehmen. Reduzieren Sie Ihre CO2-Emissionen und leisten Sie damit Ihren Beitrag zum Erreichen der Pariser Klimaziele. Realisieren Sie Effizienzsteigerungen und profitieren Sie dabei von möglichen Kosteneinsparungen sowie von Wettbewerbsvorteilen als verantwortungsvoll und klimafreundlich positioniertes Unternehmen.

Mehr dazu

Mitarbeitende schulen und aktivieren

Mitarbeitende sind Teil erfolgreicher Klimaschutzmassnahmen im Unternehmen. Denn am Ende sind es die Menschen, die Entscheidungen fällen, kreativ sind und Veränderungen vorantreiben. Daher empfehlen wir das aktive Einbeziehen Ihrer Mitarbeiter*innen. Nicht zuletzt festigen Sie damit gleichzeitig Ihren Status als modernes, attraktives Unternehmen.

Mehr dazu

Emissionen kompensieren

Kompensieren Sie Ihre CO2-Emissionen mit den Klimaschutzprojekten von myclimate. Durch die Kompensation von Emissionen gleichen Sie nicht nur unvermeidbare Emissionen aus, sondern Sie bringen Ihr Unternehmen einen Schritt näher zur Klimaneutralität. Sie sammeln zudem jetzt schon freiwillig Erfahrung mit sich abzeichnenden Instrumenten der Zukunft wie einem «Internal Carbon Pricing» oder einer allfälligen CO2-Kompensationspflicht.

Mehr dazu

Klimaschutz kommunizieren und engagieren

Kommunizieren Sie Ihre Klimaschutzbemühungen und Ihre Erfolge. So können Sie sich glaubwürdig und transparent als verantwortungsbewusstes und progressives Unternehmen positionieren. Profitieren Sie von einem verstärkten Marken- und Wiederkennungswert und motivieren Sie andere Unternehmen und Privatpersonen, sich für den Klimawandel einzusetzen.

Mehr dazu

Kontaktieren Sie uns!

Michael Hipp

Teamleiter Corporate Partnerships Manager

+49 7121 317775-0

kontakt@myclimate.de

Bleiben Sie informiert!