Fashion und Textilien

Die Mode-Industrie generiert mehr CO₂-Emissionen als alle internationalen Flüge und der gesamte Seefrachtverkehr zusammen. Mit myclimate können Sie die Umweltauswirkungen Ihres Unternehmens besser überblicken und anschließend passende Maßnahmen ergreifen. Hierfür stellt Ihnen myclimate Tools zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie den ökologischen Fussabdruck Ihrer Produkte und Lieferketten besser verstehen und reduzieren können. Ausserdem gibt myclimate Ihnen eine Möglichkeit, einen entsprechenden Klimaschutzbeitrag über hochwertige Projekte zu leisten.

Der ökologische Fußabdruck eines einzigen Kleidungsstücks ist klein, die Anzahl der pro Jahr weltweit verkauften Kleidungsstücke ist es aber nicht. Die Produktion von Mode und Kleidung generiert auf unterschiedlichste Weise Treibhausgasemissionen. So zum Beispiel beim Anbau und der Ernte von Baumwolle, bei chemischen Prozessen, beim Einfärben, beim Zuschnitt sowie durch Logistik-Prozesse und lange Lieferketten. Die Herstellung von einem Kilogramm Stoff erzeugt in der Regel 10 bis 100 kg CO₂.

Insgesamt generiert die Fashion-Industrie also erhebliche Mengen an Treibhausgasemissionen. Zusammen mit Ihrem Unternehmen wollen wir das ändern. Unser interdisziplinäres Team  verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Berechnung von Treibhausgasemissionen in Lieferketten, um die daraus resultierenden Umweltauswirkungen zu reduzieren. Für unvermeidbare Emissionen können Unternehmen einen Klimaschutzbeitrag über einschlägige Projekte leisten.

Emissionen berechnen

Erhalten Sie eine Bestandsaufnahme zu den CO2-Emissionen in Ihrem Unternehmen. Die Berechnung des CO2-Fussabdrucks ist der erste Schritt zum erfolgreichen Klimaschutz. Dadurch erkennen Sie die wirksamsten Hebel in Ihrem Unternehmen, um Ihre Emissionen zu senken.

Mehr dazu

Emissionen reduzieren

Optimieren Sie Ihre Wertschöpfungskette und verbessern Sie ihren CO2-Fussabdruck für Ihr Unternehmen. Reduzieren Sie Ihre CO2-Emissionen und leisten Sie damit Ihren Beitrag zum Erreichen der Pariser Klimaziele. Realisieren Sie Effizienzsteigerungen und profitieren Sie dabei von möglichen Kosteneinsparungen sowie von Wettbewerbsvorteilen als verantwortungsvoll und klimafreundlich positioniertes Unternehmen.

Mehr dazu

Mitarbeitende schulen und aktivieren

Mitarbeitende sind Teil erfolgreicher Klimaschutzmassnahmen im Unternehmen. Denn am Ende sind es die Menschen, die Entscheidungen fällen, kreativ sind und Veränderungen vorantreiben. Daher empfehlen wir das aktive Einbeziehen Ihrer Mitarbeiter*innen. Nicht zuletzt festigen Sie damit gleichzeitig Ihren Status als modernes, attraktives Unternehmen.

Mehr dazu

Klimaschutzprojekte finanzieren

Finanzieren Sie Klimaschutzprojekte von myclimate auf Basis Ihrer ermittelten CO₂-Bilanz. Und sammeln Sie jetzt schon freiwillig Erfahrung mit sich abzeichnenden Instrumenten der Zukunft wie einem «Internal Carbon Pricing».

Mehr dazu

Klimaschutz kommunizieren und engagieren

Kommunizieren Sie Ihre Klimaschutzbemühungen und Ihre Erfolge. So können Sie sich glaubwürdig und transparent als verantwortungsbewusstes und progressives Unternehmen positionieren. Profitieren Sie von einem verstärkten Marken- und Wiederkennungswert und motivieren Sie andere Unternehmen und Privatpersonen, sich für den Klimawandel einzusetzen.

Mehr dazu

Unsere Partner

  • Alle
  • Bau- und Werkstoffbranche
  • Druck und Verpackung
  • Fashion und Textilien
  • Finanzdienstleistungen
  • Gastronomie und Hotellerie
  • Industrie
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Lebensmittel
  • Luftfahrt und Flugindustrie
  • Sportevents und Veranstaltungen
  • Tourismus
  • Transport und Mobilität
  • Andere

AFB
Alpensped
Barmenia Versicherungen
Beckhoff
Compensaid
Creditplus
Deka
DerTouristik
DJH
DKV
Dyson
Edelweiss
Eterna
Eurowings
Excelsior Hotel Köln
Fleurop
Followfood
Gebeco
Godelmann
GreenTechFestival
Greesign
Hauser
Herma
Hochland
IAA Mobility
ISPO Munich
Klimaschutzstiftung BW
Köln Bonn Airport
Kyocera
Langeoog
Lufthansa
Mainz05
Messe München
Miles&More
Naturata
Naturstrom
Odlo
Paypal
ReisenReisen Podcast
Saropack
Scandic
Stabilo
Studiosus
Swiss Airline
Sylt Tourismus-Service
TSG Hoffenheim
Vaude
Wackler
Z_BAUM e. V.
Z_BNW e. V.
Z_Wirtschaft pro Klima e. V.

Bleiben Sie informiert!