Was machen die CO2-Rechner von myclimate besonders?

Auf der Webseite www.myclimate.de/kompensieren stehen Nutzerinnen und Nutzern sieben CO2-Emissionsrechner für unterschiedliche Aktivitäten zur Verfügung. Nicht nur können dort die Emissionen von Flugreisen, Autofahrten und Kreuzfahrtreisen berechnet und kompensiert werden, sondern es lässt sich auch der eigene CO2-Fußabdruck ermitteln, der Corporate Carbon Footprint von Unternehmen berechnen, Veranstaltungen durchkalkulieren und die CO2-Bilanz des eigenen Haushalts aufstellen. Dazu kommt die Möglichkeit mit freien Spenden Klimaschutzprojekte und die wertvollen Bildungsprogramme von myclimate unterstützen zu können oder auch direkt ein Wunschprojekt zur Unterstützung auswählen zu können.

Die Kompensation der Emissionen erfolgt in hochwertigen myclimate-Klimaschutzprojekten weltweit, welche die höchsten Standards erfüllen (CDM, Gold Standard, Plan Vivo). Die Qualitätsprojekte vermindern den Ausstoß an Treibhausgasen und schützen dadurch das Klima unmittelbar. Klimaschutzprojekte reduzieren aber nicht nur klimawirksame Emissionen, sondern tragen zur nachhaltigen Entwicklung in der Projektregion bei. So profitiert nicht nur das Klima, sondern auch die lokale Bevölkerung.

Die Berechnungsgrundlagen jedes einzelnen CO2-Emissionsrechners haben die Experten und Umweltingenieure von myclimate individuell erstellt. Die Methodiken basieren auf internationalen Standards sowie neusten wissenschaftlichen Studien und Kenntnissen. Zudem werden alle CO2-Emissionsrechner regelmäßig geprüft und aktualisiert. Dadurch ist gewährleistet, dass die Modellrechnungen so präzise wie möglich sind und die Berechnungsergebnisse stets auf dem aktuellsten wissenschaftlichen Stand.

myclimate steht als gemeinnützige Non-Profit-Klimaschutzorganisation seit rund 20 Jahren für Vertrauen und Transparenz. Aus diesem Grund sind die Berechnungsgrundlagen jedes einzelnen myclimate-CO2-Emissionsrechners dokumentiert und online für jeden einsehbar. Auch kommuniziert myclimate regelmäßig seinen vollständigen Geschäftsbericht transparent mit allen Zahlen, Daten und Fakten. Er steht online für jeden zum Herunterladen zur Verfügung und wird jährlich veröffentlicht. Hinzu kommt, dass myclimate jedes Jahr streng und unabhängig von verschiedenen Instituten geprüft wird. Die Finanzflüsse werden von KPMG kontrolliert. SGS überprüft die CO2-Buchhaltung.

Das Thema Klimaschutz ist komplex und die Zeit drängt. Deswegen sind vertrauenswürdige Kompensationsanbieter mit langjähriger Erfahrung wichtiger denn je. Mit myclimate können sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen einfach und schnell Ihre CO2-Bilanz ermitteln und über geprüfte Klimaschutzprojekte ausgleichen. Dabei können sie sich stets sicher sein, dass die Modellberechnungen so genau wie möglich sind und den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen genügen. Alle Kompensationsbeiträge an myclimate fließen zu mindestens 80 % direkt in die Klimaschutzprojekte und können zudem als Spendenzahlung steuerlich geltend gemacht werden. Sowohl myclimate selbst als auch alle Finanzflüsse und die CO2-Buchhaltung werden in regelmäßigen Abständen von unabhängigen Instituten kontrolliert. Getreu dem Motto «Do your best – offset the rest» ist myclimate davon überzeugt, dass jede und jeder zu wirksamen Klimaschutz beitragen kann.

 

Mit den myclimate CO₂-​Rechnern können Sie die CO₂-​Emissionen berechnen und kompensieren.

Jetzt kom­pen­sie­ren

Bleiben Sie informiert!