Klimaschutzprojekt des Monats: Von Kuhdung zu Biogas in Karnataka, India

Im myclimate-Klimaschutzprojekt in Nordindien werden Biogasanlagen als saubere und nachhaltige Energiequelle für Haushalte gebaut.

Anlässlich des 10jährigen Jubiläums zeigt myclimate jeden Monat ein "Projekt des Monats". Nachdem im letzten Monat das Projekt "Energy efficient Cable Cars in Medellin, Colombia" vorgestellt wurde, folgt diesen Monat das Projekt "From cow dung to biogas in Karnataka, India".

Hauptziel des Programms ist der Bau von Biogasanlagen als saubere und nachhaltige Energiequelle für Haushalte in ganz Indien. Das aus Kuhdung gewonnene Biogas soll die gegenwärtig verwendeten Brennstoffe wie Feuerholz, Kerosin oder Flüssiggas ersetzen.

Neben der Verminderung der Abholzung und der Reduktion des Treibhausgasausstosses hat der Bau von Biogasanlagen zudem nachhaltig positive Auswirkungen auf die Lebensumstände der Bevölkerung. Erstens verringert sich durch den Wegfall der Holzsammlung die Arbeitslast für Frauen und Kinder und zweitens nimmt die gesundheitliche Belastung durch Rauchverschmutzung in den Häusern ab.

Bleiben Sie informiert!