Outdoor-Ausrüster Vaude verbessert sich erneut in jüngster Klimabilanz

Die vier Mitglieder der Vaude-Geschäftsleitung von links: Erwin Gutensohn (CFO), Jan Lorch (CSO), Antje von Dewitz (CEO), Uwe Gottschalk (CPO)

Der bekannte Outdoor-Ausrüster Vaude aus Tettnang am Bodensee konnte sich in seiner jüngsten Klimabilanz 2019 erneut verbessern. Das Familienunternehmen, das überzeugter und langjähriger Partner von myclimate ist, hat seine produktbezogenen Emissionen im Vergleich zum Vorjahr um 17 % reduziert. So zum Beispiel durch eine weiter optimierte Materialeffizienz. Trotz Unternehmenswachstum konnte Vaude auf diese Weise die Gesamtemissionen um 5 % Prozent senken.


Damit künftig alle Vaude-Produkte klimaneutral werden, nehmen die Verantwortlichen des Betriebs nun die Emissionen der weltweiten Lieferanten in den Fokus uns setzen sich ehrgeizige Klimaziele in Form von Science Based Targets. Schritt für Schritt sollen so Lieferkettenprozesse auf maximale Ressourcenschonung sowie hohe Material- und Energieeffizienz getrimmt werden. In der Produktherstellung plant das Unternehmen so weit wie möglich auf den Einsatz von neugewonnenen, fossilen Rohstoffen zu verzichten. Bis 2024 möchte Vaude erreichen, dass 90 % der Produkte einen biobasierten oder recycelten Materialanteil von über 50 % haben.


Bereits seit 2012 ist der süddeutsche Firmenstandort mit allen dort hergestellten Produkten klimaneutral. Nichtvermeidbare Emissionen werden über ein Gold Standard-Klimaschutzprojekt von myclimate kompensiert. Das hochwertige Projekt ersetzt traditionelle Kohleherde in ländlichen Haushalten in der Provinz, Shanxi, Hubei und Guizhou in China durch Gas-Herde, die mit Maisspindeln (ungenutzte Überreste von Maiskolben) betrieben werden. Durch den Austausch von Kohle durch diese Biomasse wird der CO₂-Ausstoß reduziert und die Luftqualität in den Häusern und somit auch die Gesundheit von Frauen und Kindern verbessert.


 Weiterführende Informationen zu den Nachhaltigkeitsberichten von Vaude erhalten Sie hier: https://nachhaltigkeitsbericht.vaude.com/gri/umwelt/klimabilanz.php

 

Bleiben Sie informiert!

.